Alternate Text

Essen Sie Ihre Haut gesund: Grünkohl mit Forelle

Die in Forellen enthaltenen Fettsäuren sind wichtig für die Bewahrung einer widerstandsfähigen, flexiblen Haut. Andere in der Forelle enthaltene Nährstoffe regen die Bildung von Melanin an: eine wichtige Substanz zur Entgiftung der Haut von innen. Ein wertvolles Rezept also bei Hautproblemen und bei Stress!

Grünkohl mit Forelle gefüllt
Hauptgericht Vier Personen

Zutaten
Grünkohlblätter
2 filetierte Forellen
2 Eiweiß
Kokosmilch
Chilipaste (Sambal oelek)
1 Zwiebel
1 Karotte
1 Glas Weißwein
Salz
Pistazienkerne

Zubereitung
Die Kohlblätter einige Minuten lang kochen. Die Forellen zusammen mit der Zwiebel und der Karotte in Weißwein kochen. Anschließend die Forellen mit dem Eiweiß, der Chilipaste, der Kokosmilch und den gemahlenen Pistazienkernen zu einer gleichmäßigen Masse verrühren. Die Kohlblätter mit der Forellenpaste füllen und das Ganze zehn Minuten lang dünsten. Die gefüllten Kohlblätter mit einer Sauce aus Olivenöl servieren. Sauce aus Olivenöl: Zwei gehackte Knoblauchzehen mit etwas Wasser, 50 ml Olivenöl, gemahlenem Paprika und einem Schuss Weinessig kochen. Die Sauce abkühlen lassen und durchsieben.

Internetbureau W3S

Bonusan verwendet Cookies um die Webseite zu verbessern und Ihnen eine bessere Dienstleistung anbieten zu können. Möchten Sie wissen, welche Cookies wir gebrauchen? Lesen Sie hier mehr.

Accepteer Alleen Functionele Cookies