Alternate Text

Bewegung in der Jugend wichtig für starke Knochen

Wer sich im jugendlichen Alter viel bewegt, erhöht die mechanische Belastbarkeit seiner Knochen und verringert damit das Risiko von Knochenbrüchen. Untersuchungen von Baseballwerfern an der Universität von Indiana (USA) haben gezeigt, dass Knochen dadurch auch in späteren Altersabschnitten kräftiger bleiben. Dabei ist die Knochenmasse weniger wichtig als Umfang und Dichte.

Für die Studie wurden 103 professionelle Baseballwerfer in verschiedenen Phasen ihrer Karriere untersucht. Die Knocheneigenschaften des Wurfarms wurden mit dem anderen Arm verglichen. Um normale, durch Links-Rechtsdominanz hervorgerufene Unterschiede auszuschließen, wurde eine Kontrollgruppe verwendet, die aus Nicht-Baseballspielern bestand.

Das Werfen eines Baseballs erzeugt eine große Belastung für den Oberarmknochen des Wurfarms, der davon auf die Dauer doppelt so stark wird. Baseballwerfer, die den Sport aufgeben, beenden damit oft komplett die Ausführung ihres spezialisierten Bewegungsmusters. Die Untersuchung ergab, dass daraufhin die zusätzliche Knochenmasse, Knochenoberfläche und Knochendicke wieder zurückgebildet wurden. Ein großer Teil des zusätzlichen Umfangs (50%) und der größeren Stärke (33%) blieb aber lebenslang bestehen. Bei Baseballspielern, die auch im höheren Alter noch warfen, blieb auch ein Teil der zusätzlichen Knochenmasse erhalten.

Früher dachte man, dass der Höchstbestand an Knochenmasse das Skelett auf den Verlust von Knochenmasse später im Leben vorbereitet. Dieser Untersuchung zufolge bleibt die Knochenmasse aber nicht erhalten, wenn man nicht dafür trainiert.

"Unsere Daten deuten darauf hin, dass 'use it or lose it' für das Skelett nicht so ganz zutrifft. Körperliche Bewegung im Jugendalter muss gefördert werden, damit die Knochen ein Leben lang gesund bleiben. Hierbei sollte der Nachdruck auf der Optimierung von Umfang und Stärke liegen, nicht auf der Erhöhung der Knochenmasse", meinen die Forscher dazu.

Literatur
Stuart J. Warden, Physical activity when young provides lifelong benefits to cortical bone size and strength in men, Proc Natl Acad Sci U S A. 2014 Apr 8; 111(14): 5337–5342.

Bonusan verwendet Cookies um die Webseite zu verbessern und Ihnen eine bessere Dienstleistung anbieten zu können. Möchten Sie wissen, welche Cookies wir gebrauchen? Lesen Sie hier mehr.

Internetbureau W3S