Alternate Text

Die Qualität unserer erneuerten Fettsäuren

Montag 14 September 2020

Mit der Einführung unserer neuen Fettsäure-Linie war ein Ziel klar: Die hohe Qualität musste auf jeden Fall erhalten bleiben. Nach Möglichkeit wollten wir diese sogar noch weiter verbessern. Für die Einnahme hochwertiger Fettsäuren sind wir größtenteils von externen Quellen abhängig. Am liebsten gewinnen wir die Fettsäuren, die unser Körper braucht, aus der Nahrung und dabei insbesondere aus Fisch. Während seiner Evolution konsumierte der Mensch Fettsäuren aus Fisch und Schalentieren, einer wichtigen Nahrungsquelle. Leider essen wir zurzeit im Schnitt zu wenig Fisch, wodurch das Risiko besteht, dass wir zu wenig Omega-3-Fettsäuren zu uns nehmen. Hinzu kommt, dass Fisch oft nicht mehr so rein ist wie früher. Einige Aspekte der Qualität unserer Omega-3-Supplemente erklären wir Ihnen gern. Was bestimmt eigentlich die Qualität von gutem Fischöl?

 

Erhöhte Menge an EPA und DHA in unseren Produkten

In einigen unserer Produkte haben wir den Anteil an den unverzichtbaren Fettsäuren EPA und DHA erheblich erhöht, das gilt beispielsweise für Omega-3 MSC DHA Forte, Omega-3 MSC EPA Forte und Omega-3 MSC Trinköl. Mit dieser erhöhten Menge an EPA und DHA können Sie Ihre Klienten noch besser unterstützen, falls sie einen erhöhten Bedarf an diesen Fettsäuren haben, zum Beispiel aufgrund eines reduzierten Verzehrs von Fisch und Schalentieren.

Ein gute Aufnahme vom Körper

Fettsäure-Supplemente werden oft mit Fettsäureverbindungen hergestellt, die von Natur aus nicht im Körper vorkommen. Der Körper kann diese schwieriger verarbeiten, wodurch er weniger davon aufnimmt. Deshalb bieten wir unsere Fettsäuren in Triglyceridform an. Diese Form kommt von Natur aus im Körper vor und kann daher leichter aufgenommen werden. Daneben verwenden wir ab jetzt auch Fischgelatine für die Wand des Softgels, anstelle von Rinder- oder Schweinegelatine.

Nachhaltigkeit aus Respekt für unsere Umwelt

Bonusan findet es wichtig, zur Nachhaltigkeit beizutragen. All unsere Fisch-Fettsäuren-Produkte tragen jetzt das MSC-Gütesiegel*. Das bedeutet, dass sie aus Fischfang stammen, der gemäß MSC-Standard für gut gemanagten und nachhaltigen Fischfang unabhängig zertifiziert wird. Das Gütesiegel garantiert unter anderem, dass die Fischbestände gewahrt bleiben, das Ökosystem nur minimal geschädigt wird und die (inter)nationalen Fischereigesetze respektiert werden. Das macht den gesamten Prozess - vom Fang bis zum Nahrungsergänzungsmittel - garantiert nachhaltig.

Rein, frisch und mild im Geschmack

Unser Fischöl ist gründlich gefiltert, geruchlos gemacht und von schädlichen Verunreinigungen befreit (gereinigt von Schwermetallen, Dioxinen und PCB), und es hat außerdem einen niedrigen Totoxwert. Dank der hohen Qualität der Fettsäuren sind unsere Produkte nach Einnahme gut verträglich und ein Aufstoßen mit Fischgeschmack kommt auch nicht mehr vor.

Ein niedriger TOTOXwert, was genau bedeutet das?

Wenn Omega-3-Fettsäuren oxidieren, entstehen daraus zu Beginn vor allem Fettsäureperoxide. Nach einiger Zeit reagieren diese Peroxide weiter zu sekundären Oxidationsprodukten, unter anderem Aldehyden. Dies erhöht die Zahl der Fettsäureperoxide noch mehr. Für den typischen "Fischgeruch" sind schließlich die Aldehyde verantwortlich.

Auch wenn man den Oxidationsgrad eines Öls feststellen will, misst man den Gehalt an Fettsäureperoxiden (den Peroxidwert). Diesen ergänzt man anschließend um den Gehalt an Aldehyden und erhält daraus den sogenannten Anisidinwert. Die Kombination dieser zwei Werte ergibt ein gutes Bild des Oxidationsgrades des Öls. Aber was ist jetzt der Totoxwert?

Der Totoxwert errechnet sich aus dem doppelten Peroxidwert, zu dem der einfache Anisidinwert addiert wird. Die Einheiten, in denen diese beiden Werte ausgedrückt werden, entsprechen einander übrigens nicht; es handelt sich daher um einen rein indikativen Wert. Und trotzdem ist er der zur Qualitätsmessung von Omega-3-Produkten am häufigsten verwendete Wert.

 

Wissen in der Praxis

Unser Sortiment ist eine durchdachte Produktlinie mit Produkten für jedes individuelle Bedürfnis; diese können sowohl als Grundergänzungsmittel als auch zu therapeutischen Zwecken eingesetzt werden. Es gibt verschiedene Konzentrationen der Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA, in Softgels oder in Trinköl, große und kleine Softgels und Sie können zwischen Fischfettsäuren und pflanzlichen Fettsäuren wählen.

So sorgen wir dafür, dass Sie sich immer darauf verlassen können, in Ihrer (orthomolekularen) Praxis Fischöl allerhöchster Qualität zu verwenden. Jetzt und in Zukunft.

Schauen Sie sich unser Angebot an. 

 

Internetbureau W3S

Bonusan verwendet Cookies um die Webseite zu verbessern und Ihnen eine bessere Dienstleistung anbieten zu können. Möchten Sie wissen, welche Cookies wir gebrauchen? Lesen Sie hier mehr.

Accepteer Alleen Functionele Cookies