PQQ voor meer energie

Verwenden Sie PQQ für mehr Energie

Dienstag 21 Dezember 2021

Kennen Sie es schon? PQQ, eine vitaminähnliche Substanz, die wir durch Nahrung und Nahrungsergänzung aufnehmen können. PQQ wird unter anderem bei Erschöpfungsbeschwerden eingesetzt, da es den Energiestoffwechsel in der Zelle fördert. Möchten Sie genau wissen, was PQQ ist und was es für Sie tun kann? Dann lesen Sie direkt weiter.

 

Was ist PQQ?

Pyrrolochinolinchinon, abgekürzt PQQ, ist eine vitaminähnliche Substanz, die mit den B-Vitaminen verwandt ist. Bestimmte Bakterien produzieren PQQ und das hat viele Vorteile für uns, da PQQ eine wichtige Rolle im Körper spielt. PQQ spielt eine besonders wichtige Rolle im Energiehaushalt. Menschen können PQQ nicht selbst herstellen, sondern nehmen PQQ aus der Nahrung auf. 

 

In welchen Lebensmitteln ist PQQ enthalten?

Da verschiedene Bakterien PQQ herstellen können, sind fermentierte Produkte oft reich an PQQ. Natto beispielsweise, ein japanisches Gericht aus fermentierten Sojabohnen, ist sehr reich an PQQ. Auch Muttermilch enthält viel PQQ [1]. Andere Quellen für PQQ sind Kiwi, Papaya, grüner Pfeffer, Petersilie, Tofu und grüner Tee. Darüber hinaus ist PQQ seit 2019 als Nahrungsergänzungsmittel erhältlich, wenn eine Nahrungsergänzung gewünscht wird.

 

Was macht PQQ?

PQQ hat mehrere Funktionen im menschlichen Körper. Es ist eine Art von Vitamin und wirkt als Antioxidans. PQQ ist ein äußerst wirksames Antioxidans. Es ist bis zu 5.000 Mal wirksamer als Vitamin C. Neben der antioxidativen Rolle von PQQ ist es auch ein Cofaktor für etwa 20 verschiedene Enzyme in Tieren und Pflanzen. Beim Menschen spielt es vor allem in Enzymen eine Rolle, die am Energiehaushalt beteiligt sind. Außerdem sorgt PQQ auch dafür, dass mehr Mitochondrien produziert werden, das sind die Energiefabriken in der Zelle [1].

 

Wann verwenden Sie PQQ?

Die Anwendungen von PQQ werden immer weiter erforscht. Es wird häufig verwendet, wenn Menschen eine eingeschränkte Mitochondrienfunktion haben oder viel oxidativem Stress ausgesetzt sind [2]. Die mitochondriale Funktion kann durch eine (Virus-)Infektion, Bewegungsmangel, Alterung oder einen Mangel an den richtigen Nährstoffen abnehmen. Die Symptome einer eingeschränkten Mitochondrienfunktion sind zunächst Müdigkeit, Muskelschmerzen, Bauchschmerzen und Kurzatmigkeit. [3]. 

 

Ist PQQ ein Vitamin?

PQQ wird derzeit nicht als Vitamin eingestuft. Ein Vitamin ist eine Substanz, die in der Nahrung vorhanden sein muss; bei Vitaminmangel kann der Körper nicht optimal funktionieren und Mangelkrankheiten entstehen. PQQ wird derzeit nicht als Vitamin klassifiziert, da die Enzyme, die PQQ verwenden, alle die Fähigkeit besitzen, PQQ gegen einen anderen Cofaktor auszutauschen. Dies legt nahe, dass PQQ für die Funktion der Enzyme nicht essentiell ist und somit kein essentieller Nährstoff ist. Tierversuche zeigen jedoch, dass, wenn die Tiere kein PQQ mit ihrer Nahrung erhalten, 30 bis 40 % weniger Mitochondrien in den Zellen vorhanden sind, im Vergleich zu Mäusen, die PQQ mit ihrer Nahrung erhalten [1]. Außerdem waren die Mäuse weniger fit, hatten eine eingeschränkte Immunfunktion und hatten eine gebückte Haltung. PQQ scheint daher ein sehr wichtiger Nährstoff zu sein, um den Energiehaushalt gesund zu halten. Daher wird PQQ möglicherweise zu Unrecht nicht als Vitamin klassifiziert werden.

 

Liegt ein PQQ-Mangel vor?

Ein PQQ-Mangel wurde beim Menschen noch nie als solcher festgestellt. Dies liegt zum Teil daran, dass PQQ im Körper sehr schwer zu messen ist. Ein Mangel an Mitochondrien kann jedoch mit speziellen Labortechniken diagnostiziert werden. Ein Mangel an Mitochondrien und/oder eine verminderte mitochondriale Funktion tritt unter anderem bei Herzerkrankungen, Diabetes, chronischer Müdigkeit und Fibromyalgie auf. Eine PQQ-Supplementierung kann eingesetzt werden, um die mitochondriale Funktion und die Menge an Mitochondrien pro Zelle zu verbessern.

 

Wissen in der Praxis

PQQ ist eine vitaminähnliche Substanz, die wir durch die Nahrung und Nahrungsergänzung erhalten können. PQQ spielt eine wichtige Rolle im Energiehaushalt und PQQ ist ein sehr starkes Antioxidans. Tierversuche zeigen, dass ein PQQ-Mangel große Auswirkungen auf den Energiehaushalt und die allgemeine Fitness haben kann. PQQ wird zunehmend bei Erkrankungen eingesetzt, bei denen die mitochondriale Funktion beeinträchtigt ist. Zusätzliches PQQ kann eine Lösung bieten, wenn Sie den Energiehaushalt im Körper unterstützen möchten.

 

Könnten Sie etwas zusätzliche Energie gebrauchen? Dann werfen Sie gleich einen Blick auf unsere PQQ-reichen Menüvorschläge!

Internetbureau W3S

Bonusan verwendet Cookies um die Webseite zu verbessern und Ihnen eine bessere Dienstleistung anbieten zu können. Möchten Sie wissen, welche Cookies wir gebrauchen? Lesen Sie hier mehr.

Accepteer Alleen Functionele Cookies