Curcuma

Curcuma wird aus dem Wurzelstock der Curcuma-Pflanze gewonnen. Sie ist auch unter den Namen Kurkuma, Kurkume oder Gelbwurz bekannt. Curcuma ist ein Küchengewürz mit würzigem, ein wenig an Ingwer erinnernden Geschmack, das mit seiner kräftigen Farbe unter anderem auch für den charakteristischen Gelbton von Curry-Mischungen sorgt. Neben seiner Verwendung in der Küche wird Curcuma auch in Supplementen eingesetzt. Curcuma hat eine breite Palette von Anwendungsmöglichkeiten, zum Beispiel trägt es zur Erhaltung normaler Gelenke* und zu einer normalen Funktion des Immunsystems* bei.

*Gesundheitsbezogene Angabe unter dem Vorbehalt der europäischen Zulassung

Welchen Nutzen bringt Ihnen Curcuma?

  • Widerstand
    Widerstand
  • Nervensystem
    Nervensystem

Warum Curcuma von Bonusan?

Bei Bonusan können Sie zwischen mehreren Curcuma-Supplementen wählen – jeweils speziell auf bestimmte Anwendungsbereiche abgestimmt. Dabei setzen wir unterschiedliche Arten von Curcuma ein, um die Wirkung des jeweiligen Produkts zu optimieren. 

Wussten Sie, dass es 133 verschiedene Curcuma-Arten gibt? Aus dieser Vielfalt haben wir die besten zur Verwendung in unseren Supplementen ausgewählt.

  • wissenschaftlich erwiesene Wirksamkeit der Inhaltsstoffe
  • frei von schwarzem Pfeffer, der die Leberfunktion beeinträchtigen kann
  • ausschließlich standardisierte Curcuma-Extrakte in der am besten aufnehmbaren Form

Curcuma Produkte

5 Produkte
Kollagenbildung Knorpelfunktion Leber Widerstand
Curcuma longa Extrakt
trägt unter anderem zur Erhaltung normaler Gelenke bei*
41,28 €
60 Stück
Kollagenbildung Knorpelfunktion Leber Widerstand
Curcuma longa Extrakt
trägt unter anderem zur Erhaltung normaler Gelenke bei*
77,97 €
120 Stück
Oxidativer Stress
Curcuma Pro
Beter opneembaar dankzij CurcuWIN®
45,86 €
60 Stück
Leber
Silybum-Curcuma Extrakt
standardisierte Naturpflanzenextrakte mit 80 % Silymarin und 20 % Curcuminoiden
32,10 €
60 Stück
Leber
Silybum-Curcuma Extrakt
standardisierte Naturpflanzenextrakte mit 80 % Silymarin und 20 % Curcuminoiden
94,49 €
200 Stück

Allgemeine Informationen zu den Inhaltsstoffen

Curcuma wird aus dem Wurzelstock der Curcuma-Pflanze gewonnen, die auch unter den Namen Kurkuma, Kurkume oder Gelbwurz bekannt ist. Es gibt 133 verschiedene Arten von Curcuma, wobei die bekannteste Curcuma longa heißt. Die einzelnen Arten unterscheiden sich durch eine jeweils etwas andere Zusammensetzung der Inhaltsstoffe. Curcuma ist seit Jahrhunderten ein unverzichtbarer Bestandteil der Küchen und Kräuterkunden des Orients und Asiens. Aufgrund seiner besonders breiten Palette von gesundheitlich vorteilhaften Eigenschaften gilt Curcuma im Volksglauben beinahe als Allheilmittel.

Reiscurry, Chapati-Wrap oder Curcuma-Tee: Ohne Curcuma geht in der orientalischen und asiatischen Küche fast gar nichts. Allerdings kann Curcuma, wenn es als Gewürz verwendet wird, seine gesundheitlich nützlichen Eigenschaften nicht ideal entfalten, da die beim Würzen verwendeten, relativ geringen Mengen in zu geringem Umfang im Körper aufgenommen werden. Um die zahlreichen Vorteile von Curcuma optimal zu nutzen, sollten Sie daher ein Supplement mit konzentriertem Curcuma-Extrakt verwenden, um zum Beispiel zur Erhaltung normaler Gelenke* oder zu einer normalen Funktion des Immunsystems* beizutragen.

*Gesundheitsbezogene Angabe unter dem Vorbehalt der europäischen Zulassung

Die Curcuma-Pflanze, die auf Deutsch auch „Kurkuma“ oder „Gelbwurz“ und auf Englisch „Turmeric“ genannt wird, enthält vor allem in ihrer Wurzel Substanzen, die Curry-Gerichten ihre charakteristische gelbe Farbe verleihen. Der in der Curcuma-Wurzel enthaltene Farbstoff Curcumin ist so kräftig, dass die getrocknete und gemahlene Wurzel auch heute noch zum Färben verwendet wird. Die interessantesten Inhaltsstoffe von Curcuma sind in der Tat die Curcuminoide. Sie sind die aktiven Substanzen, auf die die positiven Wirkungen von Curcuma zurückzuführen sind. So trägt Curcuma zum Beispiel zur Erhaltung normaler Gelenke* und zu einer normalen Funktion des Immunsystems* bei. Um die zahlreichen Vorteile von Curcuma optimal zu nutzen, sollten Sie ein Supplement mit Curcuma-Extrakt verwenden.

Wenn Curcuma als Gewürz verwendet wird, kann es seine nützlichen Eigenschaften nicht ideal entfalten, da die beim Würzen verwendeten, relativ geringen Mengen in zu geringem Umfang im Körper aufgenommen werden. Gewöhnliches Curcuma-Gewürz aus gemahlener Curcuma-Wurzel enthält nur zwei Prozent Curcuminoide, während ein Extrakt zwischen 20 und 95 Prozent Curcuminoide enthalten kann. Daher sollten Sie besser ein Curcuma-Supplement mit einem standardisierten Gehalt an Curcuminoiden verwenden. So können Sie sicher sein, dass Sie wirklich eine ausreichende Dosis von Curcuminoiden aufnehmen.

*Gesundheitsbezogene Angabe unter dem Vorbehalt der europäischen Zulassung

Der menschliche Körper benötigt jeden Tag eine bestimmte Menge an Vitaminen und Mineralstoffen. Für Curcuma besteht jedoch kein täglicher Bedarf und es kann daher auch kein Curcuma-Mangel auftreten. Dennoch kann die Einnahme eines Curcuma-Supplements als Ergänzung zur täglichen gesunden Ernährung sinnvoll sein, da Curcuma zum Beispiel zur Erhaltung normaler Gelenke beiträgt*. Verwenden Sie am besten einen auf die aktiven Inhaltsstoffe (Curcuminoide) standardisierten Extrakt. So können Sie sicher sein, dass das verwendete Supplement immer eine garantierte Menge der wertvollen Curcuminoide enthält. Je nach Anwendung werden üblicherweise pro Tag 30 bis 60 mg Curcuminoide eingenommen. Wenn die Curcuminoide als Bestandteil eines Multi-Präparates in Kombination mit anderen Inhaltsstoffen eingenommen werden, kann der jeweilige Curcuminoidgehalt auch niedriger oder höher sein.

*Gesundheitsbezogene Angabe unter dem Vorbehalt der europäischen Zulassung

Es gibt viele verschiedene Formen von Curcuma, aber nicht alle werden vom Körper gleich gut aufgenommen. Bonusan verwendet zwei standardisierte Curcuma-Extrakte: CurcuWIN® und Curcuma longa rhizoma Extrakt. CurcuWIN® ist besser aufnehmbar, aber Curcuma longa rhizoma weist einen höheren Gehalt an Curcuminoiden auf.

Curcuminoide sind die in Curcuma enthaltenen aktiven Substanzen, die unter anderem zur Erhaltung normaler Gelenke beitragen*. Leider sind Curcuminoide nicht wasserlöslich und werden daher vom Körper nur schlecht aufgenommen. CurcuWIN® verwendet eine patentierte Formel, durch die eine deutlich verbesserte Wasserlöslichkeit erreicht wird, sodass die Aufnehmbarkeit der Curcuminoide um ein Vielfaches höher liegt als bei anderen Curcuma-Extrakten. So können die zahlreichen Vorteile von Curcuma schon bei relativ niedriger Dosierung optimal genutzt werden. Curcuma trägt zur normalen Funktion des Immunsystems* und zur Erhaltung einer normalen Leberfunktion bei*. Außerdem trägt es zur Erhaltung normaler Gelenke bei*.

Curcuma longa rhizoma Extrakt ist auf mindestens 95 % Curcuminoide standardisiert. Das ist ein sehr hoher Prozentsatz, wenn man bedenkt, dass das Curcuma, das Sie als Gewürz in Ihren Speisen verwenden, nur etwa 2 % Curcuminoide enthält. Die hohe Dosierung sorgt dafür, dass trotz der schlechten Wasserlöslichkeit eine nennenswerte Aufnahme im Darm erfolgt. Dies ist wichtig, denn um einen optimalen Beitrag zu einer normalen Funktion des Immunsystems zu leisten*, sollten Curcuminoide möglichst über den Darm aufgenommen werden.

*Gesundheitsbezogene Angabe unter dem Vorbehalt der europäischen Zulassung

Hochwertige Curcuma-Supplemente sind auf Curcuminoide, die wichtigsten aktiven Inhaltsstoffe der Curcuma-Pflanze standardisiert. Die besten Curcuma-Supplemente verwenden dabei das gleiche Curcuminoid-Profil, das von Natur aus auch im Curcuma-Rhizom vorkommt. Je nach Anwendungsbereich des Supplements kann es noch weitere Inhaltsstoffe mit wissenschaftlich erwiesenem Nutzen enthalten. So enthält Bonusan Para Immun nicht nur Curcuma, sondern auch Gewürznelke und Berberitze. Gemeinsam tragen sie zur normalen Funktion von Verdauungsenzymen bei*.

Hochwertige Curcuma-Supplemente enthalten keinen schwarzen Pfeffer. Schwarzer Pfeffer kann zwar die Fähigkeit des Körpers zur Aufnahme von Curcuminoiden erhöhen, reizt aber zugleich unnötig den Verdauungstrakt. Außerdem beeinträchtigt er die Leberfunktion. Curcuma-Produkte von Bonusan versorgen Ihren Körper aufgrund einer besonderen Rezeptur mit der genau richtigen Menge an Curcuminoiden, ohne schwarzen Pfeffer zu enthalten.

*Gesundheitsbezogene Angabe unter dem Vorbehalt der europäischen Zulassung

Für die meisten Menschen ist die Einnahme eines Curcuma-Extrakts völlig sicher. Fragen Sie bei gleichzeitiger Einnahme von Medikamente einen Arzt oder Apotheker. Curcuma sollte nicht bei Erkrankungen der Gallenwege verwendet werden.

Es gibt viele Supplemente, die Curcuma mit schwarzem Pfeffer (Piperin) kombinieren. Schwarzer Pfeffer hemmt die Bildung bestimmter Enzyme durch die Leber und verlangsamt dadurch den Abbau von Curcuma, sodass das Curcuma länger im Körper aktiv bleibt. Bei unseren Curcuma-Supplementen verzichten wir trotzdem aus folgendem Grund auf die Verwendung von schwarzem Pfeffer:

Schwarzer Pfeffer kann zwar die Fähigkeit des Körpers zur Aufnahme von Curcuminoiden erhöhen, reizt aber zugleich unnötig den Verdauungstrakt. Außerdem beeinträchtigt er die Leberfunktion.

Curcuma-Produkte von Bonusan versorgen Ihren Körper daher aufgrund einer besonderen Rezeptur mit der genau richtigen Menge an Curcuminoiden, ohne schwarzen Pfeffer zu enthalten.

Den in Curcuma enthaltenen Curcuminoiden werden zahlreiche gesundheitlich vorteilhafte Eigenschaften zugeschrieben. So trägt Curcuma zum Beispiel zur normalen Funktion des Immunsystems* und zur Erhaltung normaler Gelenke* bei. Außerdem trägt es zur Erhaltung einer normalen Leberfunktion bei*.

Darüber hinaus zeigt eine wachsenden Zahl wissenschaftlicher Untersuchungen, dass Curcuma zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress* und zur Erhaltung normaler Haut* beiträgt. Weiterhin trägt Curcuma zu einer normalen Funktion des Nervensystems* und zur Erhaltung einer normalen Funktion der Lunge und der oberen Atemwege bei*.

*Gesundheitsbezogene Angabe unter dem Vorbehalt der europäischen Zulassung

Curcuma wird durch Trocknen und Mahlen des Wurzelstocks der Curcuma-Pflanze gewonnen. Die wichtigsten Inhaltsstoffe von Curcuma mit vorteilhaften Eigenschaften für den menschlichen Organismus sind die Curcuminoide. Gewöhnliches Curcuma, das als Gewürz oder Färbemittel verwendet wird, enthält jedoch nur etwa zwei Prozent Curcuminoide. Zu den wichtigsten Curcuminoiden zählen unter anderem Curcumin, Demethoxycurcumin und Bismethoxycurcumin. Alle diese Substanzen sind auf unterschiedliche Weise nützlich für den menschlichen Organismus, indem sie beispielsweise zu einer normalen Funktion des Immunsystems beitragen*.

*Gesundheitsbezogene Angabe unter dem Vorbehalt der europäischen Zulassung

Mehr anzeigen + Weniger anzeigen -