Alternate Text

Lassen Sie Ihre innere Schönheit erstrahlen!

Bei Hautpflege denken wir häufig an Cremes, Lotionen und andere Dinge zum Auftragen. Aber heißt es nicht immer: „Wahre Schönheit kommt von innen“? Das stimmt natürlich, aber wie schaffen wir es, dass sich die innere Schönheit der Außenwelt zeigt? Im Folgenden stellen wir Ihnen fünf Nährstoffe vor, die äußerst hart für unser Aussehen schuften.

 

  1. Biotin

Biotin ist ein B-Vitamin (B8). Biotin trägt zu einer normalen Struktur und Funktion der Haut bei und sorgt damit für gute Hautgesundheit. Biotin unterstützt außerdem die Regenerationsfähigkeit der Haut. Die besten Quellen für Biotin sind Eier, Leber und Nüsse. Außer für die Haut ist Biotin natürlich auch wichtig für ein normales Haarwachstum und die Bewahrung von glänzendem Haar. Kein noch so gutes Shampoo kann es mit einer optimalen Versorgung mit Vitaminen über die Nahrung oder durch Supplementierung aufnehmen!

  1. Kupfer

Der Mineralstoff Kupfer ist wichtig für die normale Pigmentierung von Haut und Haaren. Grünkohl, Pilze und Austern sind die reichhaltigsten Quellen. Auch Kakao ist eine Quelle, aber dann sollten Sie nur Tafeln mit mehr als 80 % Kakaogehalt verwenden, sonst macht ein zu hoher Zuckeranteil all Ihre Mühe wieder zunichte. Sind Obst und Gemüse eine gute Quelle? Das ist leider eher enttäuschend: Deren Nährstoffgehalt ist durch intensive Bodennutzung in den letzten Jahrzehnten drastisch zurückgegangen. Unter anderem hat sich der Gehalt an Kupfer, Magnesium, Calcium und Zink in unserer Nahrung um 20-50 Prozent verringert. Neben einer möglichst vollwertigen Ernährung kann daher ein Multi-Mineralstoffpräparat wahre Wunder für Ihre Haut bewirken.

  1. Selen

Selen ist ein Mineralstoff, den nicht jeder kennt. Doch hat es interessanten Eigenschaften für die Pflege unseres Äußeren: Selen schützt die Zellen vor oxidativen Schäden. Darum ist es wichtig zur Bewahrung normalen Haars und normaler Nägel. Von Seiten der Nahrung allein können wir uns nicht unbedingt auf eine ausreichende Zufuhr von Selen verlassen – in den Niederlanden zum Beispiel sind die Böden relativ arm an Selen. Mittlerweile wird dem Dünger zwar Selen beigemischt, aber es wird noch lange Zeit dauern, bis die verarmten landwirtschaftlichen Flächen wieder im Gleichgewicht sind. Wenn Sie darauf nicht warten wollen, kann ein besonderes Augenmerk auf Selen ganz bestimmt nicht schaden. Beispielsweise durch Verwendung eines Multipräparats.

  1. Zink

Zink ist essenziell für eine gute Struktur und Funktion der Hautzellen. Dadurch liefert es einen Beitrag zur Gesunderhaltung der Haut. Auch Nägel und Haare profitieren von Zink: Der Mineralstoff trägt zur Bewahrung normaler Nägel bei und hält die Haare stark. Genau wie Selen ist auch Zink ein wichtiges Antioxidans, das Zellen und Gewebe vor oxidativen Schäden schützt. Die reichsten Quellen sind Austern, Rindfleisch, Spinat und Nüsse. Wer schön aussehen will, muss daher immer schön gesund essen! Ein Supplement kann eine wichtige zusätzliche Ergänzung sein. Zum Beispiel, wenn Sie keine Austern mögen oder lieber auf Fleisch verzichten wollen.

  1. Vitamin C

Eine ausreichende Zufuhr von Vitamin C ist äußerst wichtig für die Haut. Es unterstützt die Kollagenbildung, sodass die Haut widerstandsfähig ist und ihre normale Funktion erfüllen kann. Also immer fleißig Obst essen? Ja – aber dann mindestens zehn Orangen am Tag: Allzu viel Vitamin C enthalten sie nicht. Aus Gründen der Logistik wird Obst unreif gepflückt.  Dadurch übersteht es besser lange Transportwege und kann auch länger gelagert werden. Je kürzer der Zeitraum ist, in dem eine Orange im Sonnenlicht reifen kann, desto weniger Vitamin C kann sie bilden. Ein Vitamin-C-Supplement gehört unserer Ansicht nach sowieso zur Basissupplementierung. Das gilt erst recht, wenn Sie Ihr Aussehen aktiv über Ihre Ernährung verbessern möchten!

Internetbureau W3S

Bonusan verwendet Cookies um die Webseite zu verbessern und Ihnen eine bessere Dienstleistung anbieten zu können. Möchten Sie wissen, welche Cookies wir gebrauchen? Lesen Sie hier mehr.

Accepteer Alleen Functionele Cookies