Alternate Text

Rezept Eistee mit Granatapfel

Mittwoch 05 August 2020

Produktspezialistin Iris Brunsmann bereitete einen köstlich erfrischenden grünen Eistee mit Granatapfel, Honig und Zitrone zu.  Die ideale Erfrischung für einen heißen Sommertag. 

Für 1 Liter Tee (4 Personen):

Zutaten

  • Eiswürfel
  • Grüner Tee
  • Honig
  • Granatapfelkerne
  • Zitrone
  • Eventuell ein Zweig Minze

Zubereitung

Bereiten Sie die Eiswürfel vor. Profi-Tipp: Frieren Sie in die Eiswürfel für einen besonderen Effekt einige Granatapfelkerne und Zitronenstückchen ein.

1 Liter grünen Tee zubereiten. Denken Sie daran, dass Sie den Teebeutel erst ins Wasser geben sollten, wenn das Wasser auf etwa 90 Grad Celsius abgekühlt ist. Das erhält sowohl das Aroma des grünen Tees, als auch die darin vorhandenen Antioxidantien. Je nach Geschmack etwas Honig hinzufügen, etwa 2 Esslöffel pro Liter. Lassen Sie den Tee abkühlen und stellen Sie ihn in den Kühlschrank.

Fügen Sie ein bis zwei Teelöffel Granatapfelkerne hinzu (oder mehr, je nach Geschmack), pressen Sie eine halbe Zitrone aus und fügen Sie den Saft dem abgekühlten Tee hinzu. Verteilen Sie den Tee und die Eiswürfel auf die Gläser. Schneiden Sie die restliche Zitrone in Keile und dekorieren Sie damit die Gläser.

Als zusätzliche Dekoration können Sie einen Zweig Minze hinzufügen.

 

Internetbureau W3S

Bonusan verwendet Cookies um die Webseite zu verbessern und Ihnen eine bessere Dienstleistung anbieten zu können. Möchten Sie wissen, welche Cookies wir gebrauchen? Lesen Sie hier mehr.

Accepteer Alleen Functionele Cookies