Hypericum-Ginkgo-Eleutherococcus

Dieser Extrakt liefert eine kraftvolle Kombination aus Johanniskraut, Ginkgo biloba und Sibirischem Ginseng. Er bietet Hilfe bei depressiver oder negativer Gestimmtheit.

  • Bietet Unterstützung bei Niedergeschlagenheit
  • Positiv für den seelischen Gesamtzustand
  • Optimale Synergie standardisierter Extrakte
  • Enthält alle Synergisten und unterstützenden Pflanzensubstanzen
€ 23,78
90 Stück (3501)
Anzahl
  • Online-Bestellmöglichkeit für alle Gesundheitsprofis
  • Heute vor 16:00 Uhr bestellt, heute noch verschickt (für Deutsche Kunden).
  • Bei Bestellungen ab €100,- ist der Versand gratis ( € 200,- in die Schweiz
Dieser Extrakt liefert eine kraftvolle Kombination aus Johanniskraut, Ginkgo biloba und Sibirischem Ginseng. Er bietet Hilfe bei depressiver oder negativer Gestimmtheit.

Johanniskraut sorgt für seelisches Gleichgewicht und stärkt die Nerven bei negativer Gestimmtheit. Ginkgo sorgt für eine effektive Durchblutung des Gehirns und hat eine positive Wirkung auf Konzentration und Gedächtnis.

Eleutherococcus (Ginseng) rundet diese vielseitige Formel ab. Er ist ein bekanntes Naturmittel für geistige Vitalität und die Bewahrung seelischer Ausgeglichenheit. Darüber hinaus ist er eine adaptogene Pflanze mit synergistischer Wirkung auf Ginkgo biloba.

Spezifikationen

Garantiert frei von: Gelatine, Gluten, GVO, Hefe, Konservierungsstoffen, Laktose, Soja, synthetischen Farb- Duft- und Geschmacksstoffen, tierischen Bestandteilen, zugefügter Saccharose

Aktive Inhaltsstoffe

2 Kapseln enthalten:

Ginkgo biloba (Japanischer Tempelbaum) folia Extrakt, standardisiert auf mindestens 24% Ginkgoflavonglycoside, mindestens 6% Ginkgoterpenlactone und weniger als 5 ppm Ginkgolsäuren
50 mg
Eleutherococcus senticosus (Sibirischer Ginseng) radix Extrakt, standardisiert auf mindestens 0,8% Gesamt Eleutheroside
80 mg
Hypericum perforatum (Johanniskraut) herba Extrakt, standardisiert auf mindestens 0,3% Hypericin
300 mg

Zusatzstoffe

mikrokristalline Cellulose (Cellulose-Gel)
Trennmittel (Magnesiumstearat)

Zutaten (absteigend nach Gewichtsanteil)

Johanniskraut (Hypericum perforatum), Füllstoff (mikrokristalline Cellulose (Cellulose- Gel)), Kapselhülle (Cellulose (HPMC)), Sibirischer Ginseng (Eleutherococcus senticosus), Japanischer Tempelbaum (Ginkgo biloba), Trennmittel (Magnesiumstearat).

Anwendung

Anwendung 2 bis 4 mal täglich 1 Kapsel während oder kurz nach der Mahlzeit mit Wasser einnehmen. Vorzugsweise die Einnahme über mehrere Mahlzeiten verteilen. Die Kapsel darf bei Schluckproblemen geöffnet werden.
Warnhinweise Nicht während Schwangerschaft und Stillzeit anwenden. Johanniskraut kann die Wirkung von Medikamenten nachteilig beeinflussen. Johanniskraut verstärkt die Wirkung des Leberenzyms Cytochrom P450, wodurch einige Arzneimittel schneller abgebaut werden und daher eine geringere Wirkung besitzen. Ziehen Sie sachkundige Beratung hinzu. Diese Empfehlung gilt für den Zeitpunkt vor dem Beginn der Einnahme von Johanniskraut, aber auch für Fälle, in denen die gleichzeitige Anwendung von Johanniskraut und einem der folgenden Arzneimittel beendet wird: Es ist bekannt, dass Johanniskraut die Wirkung der folgenden Arzneimittel verringern kann: - Immunsuppressiva, zum Beispiel bei Organtransplantationen und Autoimmunerkrankungen: u. a. Ciclosporin - Antikoagulantien des Cumarintyps wie Acenocumarol (u. a. Sintrom) und Phenprocoumon (u. a. Marcoumar) - Antiepileptika: Phenobarbital und Phenytoin - Bronchospasmolytika: Theophyllin - Herzglycoside bei Herzinsuffizienz und Herzrhythmusstörungen: Digoxin - Inhibitoren des HIV-Virus: Indinavir Johanniskraut kann auch die Wirkung von Antidepressiva des SSRI-Typs beeinflussen. Die gleichzeitige Anwendung wird nicht empfohlen. Bei gleichzeitiger Anwendung von Johanniskraut und bestimmter Arten von oralen Kontrazeptiva (Wirkstoffkombinationen aus Ethinylestradiol und Desogestrel, auch als Sub-50 bezeichnet) wurden in einem Einzelfall Durchbruchblutungen festgestellt. Beim Auftreten einer Durchbruchblutung muss gegebenenfalls von einem verringerten Schutz vor Schwangerschaft ausgegangen werden. Ginkgo biloba kann die Wirkung von Gerinnungshemmern beeinflussen. Sachkundiger Rat sollte eingeholt werden.
Lagerungshinweise Trocken und bei Zimmertemperatur aufbewahren. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Rechtliche Hinweise

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung.

Bonusan verwendet Cookies um die Webseite zu verbessern und Ihnen eine bessere Dienstleistung anbieten zu können. Möchten Sie wissen, welche Cookies wir gebrauchen? Lesen Sie hier mehr.

Internetbureau W3S